Insel Usedom

USEDOM, die Perle der Ostseeinseln

Auf der Urlaubsinsel Usedom Sonne, Strand und Natur erleben 

Auf der Ostseeinsel Usedom genießen Sie Sonne, Strand und Natur. Die zweitgrößte deutsche Insel Usedom lässt Urlaubsträume Wirklichkeit werden. Mit durchschnittlich 2.000 jährlichen Sonnenstunden ist Usedom eine der abwechslungsreichsten und sonnenreichsten Ferienregionen Deutschlands. Genießen Sie Ihren Urlaub mit der Familie oder als Aktiv Urlauber das Strandleben und das reichhaltige Freizeitangebot. Zu Zweit als Paar genießen Sie viele Stunden voller Zweisamkeit mit langen Spaziergängen oder reichhaltigen Wellness Erlebnissen. Die einzigartige Architektur der Kaiserbäder, die urigen Fischerdörfe und das Achterland bieten einzigartige Erlebnisse und Fotomotive. Mit dem Fahrrad können Sie die einmalige Flora und Fauna in dem leicht hügeligen Inselinneren erkunden.

 

Ahlbeck

….. Vorbildliche Bäderarchitektur  

Das Wahrzeichen des Seeheilbades ist die älteste Seebrücke Deutschlands aus dem Jahr 1899. Auf dem Platz vor der Seebrücke steht die Jugendstiluhr mit verspielter Girlanden-Orgamentik, die ein Kurgast der Gemeinde im Jahr 1911 schenkte. Ahlbeck besitzt insbesondere entlang der parallel zur Strandpromenade verlaufenden Dünenstraße sehenswerte Bauten im Stil der klassizistischen „Bäderarchitektur“: Als Grundfarbe dominiert in dieser Straße Weiß aufgelockert indes durch farbenprächtige Kompositionen in Beige, Bordeauxrot, und Blau.

 

Heringsdorf

... das Nizza der Ostsee

Die Seebrück Ahlbeck ist mit 508 Metern die längste Seebrücke Deutschlands. Die Eröffnung fand 1995 statt. Die ursprüngliche Kaiser-Wilhelm-Brücke wurde 1953 und 1958 durch Brandstiftung vernichtet.

Sorgfältig restaurierte Villen aus der wilhelminischen Zeit und weitläufige Parkanlagen verleihen dem Kaiserbad Heringsdorf seinen besonderen Charme.

 

Bansin 

... das kleine feine Kaiserbad

Das Seebad Bansin wird 1897 eigens zu Zwecken des Badebetriebes gegründert. Die frühe Planung als Badeort ermöglicht auch in der „zweite“ Meerblick. Im direkten Hinterland befindet sich der Schloonsee, Gothensee und Mümmelkensee. Die sieben Kilometer lange Strandpromenade für bis nach Ahlbeck.

 

Anreise nach Usedom 

... per Auto, Bahn oder Flugzeug

per Auto über Wolgast oder Zecherin

mit der Deutschen Bahn und www.ubb-online.de
oder als alternative zur Deutschen Bahn mit:
- DB Nacht-Zug: an die Ostseeküste
- IC „Urlaubs-Express MV“: Köln – Heringsdorf
- „Usedom-Express“: Potsdam Hbf/Berlin Ahlbeck-Grenze
- Interconnex: Zittau – Cottbus – Berlin – Lichtenberg – Stralsund
- CityNightLine: Schweiz und Südwestdeutschland – Stralsund

per Flugzeug
In Zirchow ist der regionale Flughafen www.flughafen-heringsdorf.de 
der einzige Flughafen Vorpommerns mit Linienverkehr ab
Düsseldorf, Köln/Bonn, Stuttgart, Frankfurt/Main, Zürich, Bern, Basel,
London Heathrow und Palma de Mallorca.